ISABELLENHÜTTE
IHRE KOMPETENZ - UNSERE ZUKUNFT

Pierre Rappin, Leiter Prozessoptimierung

Ob im klassischen Auto oder im Elektroauto: Als integraler Bestandteil in Anwendungen wie Batteriemanagement-Systemen, Lenk- und Bremsvorrichtungen, beim Öffnen der Fenster oder bei der Nutzung von Schnellladesäulen garantieren Legierungen, Widerstände und Sensoren der Isabellenhütte eine präzise Strommessung und sorgen so für konstant hohe Sicherheitsstandards.

Als Familienunternehmen in der achten Generation und weltweiter Technologieführer lebt die Isabellenhütte von der Innovationskraft und dem Pioniergeist ihrer Mitarbeiter – und das seit über 500 Jahren. Mit klarem Fokus auf Zukunftsmärkten entwickeln wir elektrische Widerstandswerkstoffe, thermoelektrische Werkstoffe zur Temperaturmessung sowie elektrische Komponenten und Sensoren zur Präzisionsstrommessung für die Elektro- und Elektronikindustrie. Das stetige Streben nach Optimierung und Innovation sowie der dafür nötige Freiraum lassen unsere Mitarbeiter neue Wege gehen, neue Möglichkeiten entdecken und jeden Tag dazulernen. Bei uns gilt: Menschen. Entwickeln. Erfolg.

Verstärken Sie ab sofort unser engagiertes Team Produktion Bauelemente am Standort Manderbach inmitten der Technologie-Region Mittelhessen als

Projektingenieur mit Schwerpunkt OPEX und OEE (m/w/d)

Hier ist Ihre Kompetenz gefragt:

  • Als Projektingenieur (m/w/d) mit dem Schwerpunkt auf OPEX und OEE verantworten Sie herausfordernde Projekte an einem neuen Produktionsstandort und tragen dabei maßgeblich zur Weiterentwicklung unseres Standortes hin zu einer Hochleistungsproduktion für die Automobilindustrie bei.
  • Mit Blick auf dem gesamten Wertstrom, initiieren und leiten Sie KVP-Projekte zur Verbesserung der Ergebnisse des Standortes. Die Schwerpunkte sind aktuell die Verbesserung der OEE und Kapazitätserhöhung.
  • Sie analysieren die Kennzahlen, identifizieren und bewerten unsere Verbesserungspotenziale. Daraus erstellen Sie Konzepte für künftige Projekte und priorisieren die nächsten Schritte eigenverantwortlich.
  • Sie sind nah am Gemba und begleiten die Veränderungsprozesse durch Schulung und Coaching. Dabei stellen Sie sicher, dass die definierten Standards eingehalten werden.

Das zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes technisches Studium wie z.B.: Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufs- und Projektmanagementerfahrungen zwingend erforderlich
  • Kenntnisse in OPEX-Techniken für Prozessmanagement, sowie gängige Lean-Techniken
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Lean- und OPEX-Techniken
  • Hoher innerer Antrieb und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Fließende Deutschkenntnisse sind zwingend erforderlich
  • Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit

Was für uns spricht:

  • Attraktive tarifliche Entlohnung der IG Metall sowie Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Ausgezeichnete betriebliche Altersvorsorge (Gewinner bAV Preis 2018)
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Zahlreiche Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Sport- und Gesundheitsangebote, beispielsweise Sportgruppen, Gesundheitskurse im Fitnessstudio, BusinessBike, Salatbar
  • Eigene Kantine mit Live-Cooking, inkl. Arbeitgeberzuschuss
  • Angebote und Services für Familien, beispielsweise Ferienbetreuung, Familienberatungsservice

Menschen. Entwickeln. Erfolg.
Möchten Sie mit Ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Isabellenhütte leisten?

Dann bewerben Sie sich jetzt online!

Fragen zur Position oder zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen vorab gerne Herr Ralf Schmidt (Tel. 02771 934-461).

Isabellenhütte Heusler GmbH & Co. KG · Eibacher Weg 3 - 5 · 35683 Dillenburg · Deutschland
Telefon 02771 934-0 · Fax 02771 23030 · www.isabellenhuette.de

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung