ISABELLENHÜTTE
IHRE KOMPETENZ - UNSERE ZUKUNFT

  Jens Hartmann, Leiter Business-Unit Legierungen

Ob im klassischen Auto oder im Elektroauto: Als integraler Bestandteil in Anwendungen wie Batteriemanagement-Systemen, Lenk- und Bremsvorrichtungen, beim Öffnen der Fenster oder bei der Nutzung von Schnellladesäulen garantieren Legierungen, Widerstände und Sensoren der Isabellenhütte eine präzise Strommessung und sorgen so für konstant hohe Sicherheitsstandards.

Als Familienunternehmen in der achten Generation und weltweiter Technologieführer lebt die Isabellenhütte von der Innovationskraft und dem Pioniergeist ihrer Mitarbeiter – und das seit über 500 Jahren. Mit klarem Fokus auf Zukunftsmärkten entwickeln wir elektrische Widerstandswerkstoffe, thermoelektrische Werkstoffe zur Temperaturmessung sowie elektrische Komponenten und Sensoren zur Präzisionsstrommessung für die Elektro- und Elektronikindustrie. Das stetige Streben nach Optimierung und Innovation sowie der dafür nötige Freiraum lassen unsere Mitarbeiter neue Wege gehen, neue Möglichkeiten entdecken und jeden Tag dazulernen. Bei uns gilt: Menschen. Entwickeln. Erfolg.

Unser engagiertes Team Vertrieb Legierungen am Standort Dillenburg inmitten der Technologie-Region Mittelhessen bietet im zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Bachelor- / Masterarbeit zum Thema:

"Optimierung der vertriebsplanung durch die entwicklung eines forecast-tools für die business unit legierungen"

Ausgangssituation:

  • Den Ausgangspunkt der operativen Unternehmensplanung (z.B. Materialbedarfs- und Kapazitätsplanung) bildet die Absatzprognose. Die Prognose benennt für zukünftige Perioden den Umsatz, die Menge und die Art der verkauften Produkte inklusive der jeweiligen Kunden.

Hier ist Ihre Kompetenz gefragt:

  • Analyse verschiedener Prognose-Methoden und Auswahl eines geeigneten Verfahrens für die Business Unit Legierungen
  • Erstellung eines Handlungsleitfadens zur Durchführung von Vertriebsprognosen
  • Definition von Grundregeln, um einen treffsicheren Vertriebs-Forecast zu ermöglichen
  • Vergleich der ausgewählten Methode/n mit bisher auf der Isabellenhütte angewandten Forecast-Tools
  • Optimierung der systemischen Vertriebsplanung (SAP)

Das zeichnet Sie aus:

  • Eingeschriebener Student (m/w/d) eines Bachelor- oder Masterstudiengangs mit kaufmännischer oder technischer Ausrichtung (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften)
  • Interesse am vertrieblichen Kontext und ggf. erste Erfahrungen mit Vertriebsprognosen
  • Hohe Affinität zu Zahlen und Interesse an der methodischen Auswertung von Vergangenheitsdaten
  • Motivation, Einsatzbereitschaft und selbstständige Arbeitsweise

Was für uns spricht:

  • Attraktive tarifliche Entlohnung der IG Metall sowie Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Ausgezeichnete betriebliche Altersvorsorge (Gewinner bAV Preis 2018)
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Sport- und Gesundheitsangebote, beispielsweise diverse Sportgruppen, BusinessBike, Salatbar, etc.
  • Vielfältige Mitarbeitervergünstigungen bei regionalen Anbietern inkl. Kantinenzuschuss
  • Angebote und Services für Familien, beispielsweise Ferienbetreuung, Familienberatungsservice
  • Zahlreiche Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

Menschen. Entwickeln. Erfolg.
Möchten Sie mit Ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Isabellenhütte leisten?

Dann bewerben Sie sich jetzt online!

Fragen zur Position oder zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen vorab gerne Frau Elena Marscholl (Tel. 02771 934-462).

Isabellenhütte Heusler GmbH & Co. KG · Eibacher Weg 3 - 5 · 35683 Dillenburg · Deutschland
Telefon 02771 934-0 · Fax 02771 23030 · www.isabellenhuette.de

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung